Immer wieder etwas Neues.

Alles hat einmal ein Ende!

 

Ausverkauf wegen Geschäftsaufgabe. Alles muss raus

Die Marktscheune-Kremmen
und die Geschenkescheune-Kremmen
SCHLIESSEN in diesem Jahr.
Deshalb Rabatte, Rabatte und nochmals Rabatte
auf unsere Waren und Einrichtungen. Aussteller-/Händlerwaren sind ausgeschlossen.

Seit 2006 betreiben meine Frau und ich die „Geschenkescheune-Kremmen“ und seit 2009 die „Marktscheune-Kremmen“ im historischen Scheunenviertel Kremmen. Wir haben uns bemüht, das historische Scheunenviertel Kremmen mit Werbung und mit viel eigenem Arrangement zu fördern und bekannter zu machen. Es waren insgesamt 11 Jahre, die einem ans Herz gewachsen sind.

Unser ehemaliger Unterstützer und Eigentümer hat nun unsere beiden gepachteten Scheunen, die Geschenkescheune-Kremmen und Marktscheune-Kremmen, sowie seine Musikantenscheune verkauft. Die verständlicherweise auf Rendite ausgerichteten Mietvorstellungen des neuen Eigentümers können wir nicht akzeptieren. Deshalb wurden wir gekündigt.

Es wird nicht einfach sein, unsere unterschiedlichsten Waren an „Mann oder Frau“ zu bringen. Ebenso muss die gesamte Einrichtung, Regale, Aufbauten, Dekorationen, Elektro, Lampen, Stühle, Bänke, Tische usw. und die gesamte Gastronomie, im Juni 2018 wegen Geschäftsaufgabe verkauft werden. Da ist nicht mehr viel Zeit! Aufwendige Werbung können wir uns nicht leisten.

Wir würden uns freuen, wenn wir durch „liken“ oder „teilen“ auf Facebook oder durch die Info im Bekanntenkreis mehr Aufmerksamkeit für unsere Geschäftsaufgabe bekommen würden.

Gerne beantworten wir auch Fragen zur Kündigung telefonisch. Da leider seit der 6. Woche 2018 ein nicht zutreffender Presseartikel im Umlauf ist. Telefon 0171-550 64 56 oder noch schöner, einfach einmal wieder ins historische Scheunenviertel am Wochenende bis 18.00 Uhr vorbei kommen. Wir würden uns freuen.
Gaby und Wolfgang Krüger.

Weihnachtsbazar Marktscheune-Kremmen

Wird gern genommen.

Holzmöbel mit Charme.
Schränke, Tische, Stühle, Bänke und Truhen aus Holz, die man anfassen kann und wo man Leben und Handwerkskunst spürt, einfach Wärme empfindet. Einfach Holz.

Alle die das Gespür haben, aus alten Tugenden Werte zu schöpfen werden die Wärme des abgebeizten Holzes und dann einen gewissen Landhausstil spüren. Sehr angenehm.

Bitte Wünsche äußern, ggf. kann (fast) alles beschafft werden.

Info: Wolfgang Krüger: 0171-550 64 56

 

Lampen, die man nicht überall sieht!

Diese und alle anderen Lampen, bringen Stimmung.

Neue Standmieten in 2018!

3 Tage Standmiete
in der Marktscheune-Kremmen.
Freitag, Sonnabend und Sonntag!
28,00 € für ca. 4 m2; *)
38,00 € für ca, 7 m2; *)
48,00 € für ca. 12 m2; *)
*) zuzüglich individueller Stromverbrauch.
Es wird zu den Kunst-, Handwerker und Trödelmärkten
sowie zu Großveranstaltungen, wie z. B. Spargel-, Kürbis-,
Erntefest und Weihnachtsmarkt, ein Zuschlag von 20 % erhoben.
Es ist Pflicht an allen drei Tagen von 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr
den Stand zu betreuen.
Andere Belegungen führen zu höheren Standmieten nach Absprache.
Bitte rechtzeitig anmelden. 0171-5506456

Der Maler, Wolfgang Rau stellt aus.

Am Sonnabend, den 2. und Sonntag, den 3. April 2015, bietet der Künstler Wolfgang Rau einen Teil seiner Bilder in der Marktscheune-Kremmen zum Verkauf an.

Öffnungszeiten von 10.00 bis ca. 18.00 Uhr.
Tel. 0160-447 92 11

 

Winterzeit = "Winterschlaf"

Liebe Besucher, Kunden und Gäste der Marktscheune-Kremmen,

die Scheune bleibt vorerst bis Mitte Februar, Anfang März 2016 geschlossen.

Vermietungsanfragen für die neue Saison werden gern schon jetzt entgegen genommen.

Wir werden dann die Öffnungszeiten durch Geben, bzw. rufen Sie uns doch an, damit Sie den Weg nicht umsonst machen.

Mit Kunden, die unbedingt einen oder mehrere Artikel gesehen haben und noch kaufen möchten, vereinbaren wir gerne individuelle Termine.

Wir bitten um Ihr Verständnis, und wir freuen uns schon auf Ihren Besuch im nächsten Jahr.
Gabriele Krüger-Foos und Wolfgang Krüger und die Marktscheunenhändler

Grünkohlpfanne mit Kasseler und Mettwurst

Grünkohlpfanne m. Kasseler und Mettwurst

Leider konnte die angekündigte Grünkohlpfanne am Sonntag, den 15. November nicht angeboten werden, da die Besucher wegen des schlechten Wetters leider nicht kamen.
Aber wir versuchen es am kommenden Sonntag wieder und wollen das bis zum 20. Dezember durchhalten. Bitte lassen Sie es sich schmecken.

Ihr Geschenketipp?

Warum in die Ferne schweifen?

Neue Waren eingetroffen. Auch Designer Lampen.

 

Fotos

Großer Lampenverkauf

Sie bekommen in der Marktscheune Kremmen wieder außergewöhnliche Lampen,
die ein unglaublich gemütliches Licht, und eine angenehme Stimmung erzeugen. Lassen Sie sich überraschen.

Nur jedes Wochenende.

 

Fotos

   

Viele Möbel werden drastisch reduziert!

Viele Möbel werden
drastisch reduziert!

Liebe Freunde,
der Geschenkescheune-Kremmen
und der Marktscheune Kremmen.

Wir laden Sie zum stöbern ein.
Viele Artikel werden drastisch reduziert.

Es muss Platz geschaffen werden für neue Ideen und neue
Produktlinien, damit sich Ihr Besuch immer wieder bei uns
lohnt und für Sie Abwechslung bringt.
Also für alle. die noch nicht oder schon wieder aus dem Urlaub
zurück sind, ein Grund zu stöbern und ein „Schnäppchen zu
machen.

Sprechen Sie uns an.

Kürbisfest

Kürbisfest am 17. und 18. Oktober

Kürbisfest am 18. und 19. Oktober 2014

Das Kürbisfest im Kremmener Scheunenviertel ist ein besonderer Anziehungspunkt für die ganze Familie. Kinder können Kürbisse schnitzen, eine große Kürbisausstellung der Kremmener und Klaistower Spargelanbauer, gastronomische Angebote rund um den Kürbis, eine Kürbisolympiade, Kinderbelustigung mit den Kremmener Trecker-Kerls ....
Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.
Kürbisse für die Kürbisolympiade bitte bis Sonntag, 19.10. um 14Uhr in das Scheunenviertel bringen
Anmeldungen für Stände bitte unter: tanja.bienek@rhinland.de oder Tel. 0171 181 111 117

Marktstände in und vor der Marktscheune können wieder genutzt werden. Rufen Sie schnell an: WOLFGANG KRÜGER 0171-550 6456. Günstige Standsonderpreise.

 

rbb Fernsehausflugtipp von der Berliner Abendschau



rbb Berliner Abendschau.
Ausflugtipp vom 20. April 2012

Wieder ein positiver rbb Ausflugtipp , von der Berliner Abendschau, am 20. April 2012.
Schauen Sie sich auch diesen interessenten Bericht, wie viele Andere davor, im Internet an. http://www.rbb-online.de
Am Besten aber, Sie kommen freitags bis bis sonntags, in unsere Geschenkescheune oder in die Marktscheune im historischen Scheunenviertele Kremmen. Auch als Verkäufer oder Aussteller.

Bis bald.

So kommen wir in Kontakt:

Marktscheune-Kremmen
Scheunenweg 33, in 16766 Kremmen,
Tel. 0171-5506456
030-76503666
Fax 030-76503666
mailto:marktscheune@aol.com www.marktscheune-kremmen.de
http://www.geschenkescheune-kremmen.de

Am Wochenende, Freitag bis Sonntag,
einfach mal vorbeischauen. Ggf. auch in der Geschenkescheune-Kremmen,
gegenüber melden.

Öffnungszeiten:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr!
Zu besonderen Anlässen auch nach Vereinbarung.

Zur Winterzeit kann es sein, dass wir schon früher schließen, oder dass unsere beiden Scheunen wegen Frost geschlossen bleiben müssen. Bitte ggf. anrufen oder auf die Homepage gehen. www.marktscheune-kremmen.de

Kontaktaufnahme

So kommen wir in Kontakt:

Marktscheune-Kremmen
Scheunenweg 33, in 16766 Kremmen,
Tel. 0171-5506456
030-765 03 666
Fax 030-765 03 667
mailto:marktscheune@aol.com www.marktscheune-kremmen.de
http://www.geschenkescheune-kremmen.de

Am Wochenende, Freitag bis Sonntag,
einfach mal vorbeischauen. Ggf. auch in der Geschenkescheune-Kremmen,
gegenüber melden.

Öffnungszeiten:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr!
Zu besonderen Anlässen auch nach Vereinbarung.

Zur Winterzeit kann es sein, dass wir schon früher schließen, oder dass unsere beiden Scheunen wegen Frost geschlossen bleiben müssen. Bitte ggf. anrufen oder auf Homepage gehen. www.marktscheune-kremmen.de

Preisreduzierungen!

Machen Sie Ihr "Schnäpchen" im August.

Warum in die Ferne schweifen?

Figur aus Stein und Fleisch

Fotoausstellung vom 14. August bis 4. September.

14.08 bis 4.09.11
Figur aus Fleisch & Stein
Im Historischen Scheunenviertel, in der Marktscheune-Kremmen, sind jeweils sonntags sehr interessante künstlerisch wertvolle Fotos zu sehen und zu kaufen. Sonntags geöffnet von 11 bis 18 Uhr.
Es werden auch Bücher gezeigt und verkauft, die es in Deutschland nur ganz selten gibt. Info und verantwortlich, Lutz Körner, Tel. 0160-5614662. Mitglied im BBK Berlin e. V.

 

Die eisigen Zeiten vorbei, die Marktscheune offen.

Leider noch geschlossen!

Aber bald gehts es richtig los!

Das war recht kalter Winter. Doch jetzt geht es wieder richtig los.

Jedes Wochende ist die Marktscheune wieder für Alle offen. Und ganz neu, auch nach Absprache unter der Woche.

Interessenten melden bitte baldmöglichts, da es ab Mitte April los gehen wird.

 

Sitzcouch

Sitzchouch

Überarbeitete alte Sitzcouch.Holzbank mit Gebrauchsspuren.
Die ca. Masse:
Breite 265,0 cm
Tiefe 73,0 cm
Sitzhöhe 47,0 cm
Verkaufspreis dieser Sitzcouch 420,00 € jetzt 390,00 €

 

Schreibtisch mit Stuhl

Intarsienarbeit. Schreibtisch mit Stuhl

Intarsienschreibtisch mit passenden Stuhl
Die ca. Masse:
Breite 165,5 cm
Tiefe 73,0 cm
Höhe 81,5 cm
Verkaufspreis dieser einmaligen Kombination von 1.200,00 € auf 999,00 € reduziert.

 

Alte Holzbank

Alte Holzbank graublau

Alte Holzbank mit Gebrauchsspuren.
Die ca. Masse:
Breite 200,0 cm
Tiefe 50,0 cm
Sitzhöhe 49,0 cm
Verkaufspreis dieser dekorativen Holzbank statt 350,00 € Jetzt 290.00 €

 

Abgebeizte Vitrine

Abgebeizte Vitrine

Echtholzvitrine mit Charme.
Die ca. Masse:
Breite 100,0 cm
Tiefe 60,0 cm
Höhe 185,0 cm
Verkaufspreis dieses schönen Schrankes 690,00 € Jetzt 620,00 €

 

Tafel Tisch

Tafeltisch

Hier können Sie Ihren Gästen was auftafeln.
Massiver Holztisch.
Die ca. Masse:
Breite 190,0 cm
Tiefe 75,0 cm
Höhe 82,0 cm
Verkaufspreis dieses langen Tisches 590,00 € Jetzt 520,00 €

 

Verkaufsausstellung



Präsentation:
"33 Kaukasische Gebirgsgesichter"
Fotos Land und Leute vor 33 Jahren.

vom 17.07.2011 bis 07.08.2011 um 11:00 Uhr

Im Historischen Scheunenviertel, in der Marktscheune-Kremmen, sind jeweils sonntags sehr interessante künstlerisch wertvolle Fotos zu sehen und zu kaufen. Kommen Sie am So. den 17., 24. und 31. Juli sowie am 7. August. Geöffnet von 11 bis 18 Uhr.
Es werden auch Bücher gezeigt und verkauft, die es in Deutschland nur ganz selten gibt. Info und verantwortlich, Lutz Körner, Tel. 0160-5614662. Mitglied im BBK Berlin e. V.

Künstlerische Fotos

1. Juli 2011 Tischlergesellenprüfung

Tischlergesellenprüfung in der Marktscheune Kremmen.
Am Freitag den 1. Juli 2011 bleibt die Marktscheune bis Sonnabend gegen 14.00 Uhr wegen der Tischlergesellenprüfung geschlossen. Danach stehen die Prüfungsarbeiten dem Publikum zur Ansicht zur Verfügung. Wir hoffen, das alle Prüfungsteilnehmer positiv mit einem Glas Sekt auf die bestandene Prüfung anstoßen können. Gratulieren auch Sie.

 

1. Zweite Hand Markt für Damenbekleidung am 15.11

Sonntag, 15. Mai Trödelmarkt im historischen Scheunenviertel Kremmen findet in der Marktscheune erstmalig ein Zweiter Hand Verkauf von Damenbekleidung
statt.In der Scheune sind noch 6 Plätze für Sie frei. Schauen Sie in Ihren Kleiderschrank auf den Boden und Keller und holen Sie die Sachen heraus die jetzt von Ihnen verkauft werden können. Die Standgebühr beträgt 15,00 €, Gute Laune und Spaß gibt es umsonst. Verkauf von 10.00 bis 18.00 Uhr. Tel. 436 66 107.

 

Kommt Kremmhit unser Storch wieder?

Ist das unser Storch "Kremmhit"?

Na klar!?

Na klar, dass ist Kremmhit!

NEU! Bratwurst mit selbstgemachter Corrysoße.

Die hervorragenden Curysoße macht´s

NEU! Bratwurst mit selbstgemachter Corrysoße.

Currywurst & Co., mal anders. Probieren!
Durch Berliner Anregungen, wie Konopke, Krasselts und Curry 36, bietet die Marktscheune, mit einem kleinen Imbissstand in der Marktscheune,
eine eigene Currysoße zur Bratwurst an.
Die sollten Sie probieren. Wer kein Bier dazu mag, kann auch Sekt trinken. Alles selbstverständlich, auf Wunsch, alkoholfrei.

Stiftung Warentest hat unsere Bratwurst für GUT (2,4). Unsere Kunden auch die leckere selbstgemachte Currysoße für sehr gut befunden und Sie?

Jeweils sonntags, dreht der "Chef" die Würste schwindlig!

Kürbisfest im historischen Scheunenviertel Kremmen

Kürbisfest am 17. und 18. Oktober

Anlässlich des Kürbisfestes wird es im Scheunenviertel voller werden.

Auch in der Marktscheune finden Sie an diesem Wochenende weitere Marktstände.
So werden Schafswollprodukte verkauft und Holz und Tierfiguren.

Die Stammhändler, mit Filzarbeiten, Jacken, Kleider, Holzspielzeug sind, bemalten Töpfen / Kannen, Strickzeug, Bilder, alte Möbel, Blechtieren, Lampen und Weihnachtsmänner, sind dieses Jahr, bis zum Sonntag, den 20 Dezember, jedes Wochenende anzutreffen.

Der Imbiss bietet seine selbst gemachte Currysoße, Grillwürste und Suppen an. Glühwein und heißen Sanddorn.

Die nächsten Veranstaltungen:
Weihnachtsmarkt am 29. November 2015
Weihnachtsbasar in der Marktscheune bis 20.12.2015
Lichterfest in der Geschenkescheune am 6. und 20. Dezember 2015

https://www.facebook.com/pages/Marktscheune-Kremmen/874514732608230

 

Die angekündigte Verkehrsbehinderung

Für unsere Besucher des historischen Scheunenviertel Kremmen, wenn sie aus Richtung Oranienburg/Germendorf oder Autobahn Oberkrämer/Vehlefanz kommen.

Hinter dem Kreisverkehr Schwante besteht einspurige Ampelregelung. Es kann, bei stärkerem Verkehr, im Kreis, zu Wartezeiten kommen.

Im zweiten Bauabschnitt, der Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben, gibt’s es dort eine VOLLSPERRUNG.

Besucher aus Richtung Oranienburg könnten den Schleichweg (langsam fahren) Richtung Vehlefanz rechts in den Mühlenweg und dam recht in den Pappelweg bis zur B273 nehmen.

Besucher aus Richtung Berlin fahren dann erst Autobahn Kremmen raus oder schon an den Star Tankstelle Vehlefanz links in den Burgwall und dann recht Richtung Pappelweg/Kuckswinkel, auf die B 273 links. 3. Möglichkeit bis Schwanke links in den Mühlenweg, wie oben beschrieben.

Diese kleine Zeitverzögerung nimmt man gerne in Kauf und freut sich auf das historische Scheunenviertel, der Marktscheune- und Geschenkescheune-Kremmen.

Info: 0171-5506456

Knotenpunktausbau Schwante

Umleitung wurde aufgehoben! ! !

Freie Fahrt für freie Bürger

Die Straßensperre der kleinen Brücke in Schwante ist aufgehoben!

Die riesige Umleitungsempfehlung seit dem 26. Mai 2014 über Sommerfeld entfällt damit. Sie können jetzt eine Stunde länger im historischen Scheunenviertel Kremmen, der Altstadt oder dem Spargelhof verbringen. Auch die von Insidern genutzte Abkürzung muss nicht mehr gefahren werden.

Aber die nächste Vollsperrung soll kommen. Sie werden aus Presse und Funk informiert. Besucher der Geschenkescheune- und Marktscheune-Kremmen, ersehen die Sperrungstermine auf der Homepage und auf Facebook.
Info: 0170-5506456

Am 8.05.2015 schrieb Herr Otte vom Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg:

Hallo Herr Krüger,

seit dem 1.April ist die B 273 wieder für den Verkehr geöffnet. Ich hoffe die Besucher der Geschenkescheune haben ihre Ankündigung zur Wiedereröffnung ernst genommen und sind zahlreich gekommen.

Offen ist noch der Ausbau der Kreuzung in Schwante (vor Bäcker Plentz). Da es zur Zeit eine Haushaltssperre im Land gibt, die voraussichtlich bis Mitte des Jahres dauert, kann ich nicht sagen wann diese Baumaßnahme beginnt. Auf jeden Fall möchten wir mit der Baustelle nicht in den Winter gehen.
Wenn das Haushaltsrecht vorliegt werden wir einen aktuellen Terminplan aufstellen.

Viele Grüße aus Eberswalde



Im Auftrag             

Hans-Jürgen Otte              
Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg
Dienststätte Eberswalde
Tramper Chaussee 3
Haus 7
16225 Eberswalde

Geschlossen

Jedes Wochenende wird neue Ware hinzukommen.

Kakadus und Tiere aus Metall sind geladet.

Tatsächlich.

Schauen Sie sich diese Vielfalt an. Viele farbige Metalltiere sind als Windlicht auch im Garten oder auf der Terrasse nutzbar und geben eine interessante Atmosphäre.

Sie finden jetzt auch noch schöne aus Holz geschnitzte farbige Weihnachtsfiguren. Echte Hingucker!

 

Kakudus und Figuren aus Metall sind eingetroffen.

Ein Viehlzahl origineller Metalltiere

Fotos

 
   

Der Maler, Wolfgang Rau stellt aus.

Suppen, die schmecken.

Lust auf Suppe?
Die bekannte schmackhafte Erbsen- oder Linsensuppe aus der Geschenkescheune wird ausgegeben.
Lassen Sie es sich schmecken.

Info, Wolfgang Krüger 0171-5506456.

 

Santa Claus will abgeholt werden.

 
   
   
   

Lichterfest

Lichterfest in der Geschenkescheune- Kremmen und Marktscheune

13.12.2014 bis 14.12.2014

Zur Vorweihnachtszeit wollen wir Sie mit vielen kleinen Lichtern in eine weihnachtlich angenehme Stimmung versetzen. Machen Sie mit? Info: Wolfgang Krüger 0171-550 64 56.

So kommen wir in Kontakt:

Marktscheune-Kremmen
Scheunenweg 33, in 16766 Kremmen,
Tel. 0171-5506456
030-765 03 666
Fax 030-765 03 667
mailto:marktscheune@aol.com www.marktscheune-kremmen.de
http://www.geschenkescheune-kremmen.de

Am Wochenende, Freitag bis Sonntag,
einfach mal vorbeischauen. Ggf. auch in der Geschenkescheune-Kremmen,
gegenüber melden.

Öffnungszeiten:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr!
Zu besonderen Anlässen auch nach Vereinbarung.

Zur Winterzeit kann es sein, dass wir schon früher schließen, oder dass unsere beiden Scheunen wegen Frost geschlossen bleiben müssen. Bitte ggf. anrufen oder auf Homepage gehen. www.marktscheune-kremmen.de

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsbazar Marktscheune-Kremmen

Weihnachtsmarkt am 30.11.2014 um 12:00 Uhr

Der Kremmener Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr wieder im Scheunenviertel statt.
Neben weihnachtlichen Angeboten an verschiedenen Ständen gibt es in den Scheunen auch kulturelle Beiträge.
Teils sind noch vor der Marktscheune, aber auch drinnen für den 30.11.2014 Stände zu mieten. Wer woll kann auch schon am Sonnabend kommen. Info: Wolfgang Krüger 0171-550 64 6

So kommen wir in Kontakt:

Marktscheune-Kremmen
Scheunenweg 33, in 16766 Kremmen,
Tel. 0171-5506456
030-765 03 666
Fax 030-765 03 667
mailto:marktscheune@aol.com www.marktscheune-kremmen.de
http://www.geschenkescheune-kremmen.de

Am Wochenende, Freitag bis Sonntag,
einfach mal vorbeischauen. Ggf. auch in der Geschenkescheune-Kremmen,
gegenüber melden.

Öffnungszeiten:
Freitag, Sonnabend und Sonntag von 10.00 bis 18.00 Uhr!
Zu besonderen Anlässen auch nach Vereinbarung.

Zur Winterzeit kann es sein, dass wir schon früher schließen, oder dass unsere beiden Scheunen wegen Frost geschlossen bleiben müssen. Bitte ggf. anrufen oder auf Homepage gehen. www.marktscheune-kremmen.de